nach oben

Ob Holz oder WPC - Entspannen Sie auf Ihrer Terrasse

- mit freundlicher Unterstützung von Holz Penschke

Ihre Terrasse: Das erste Sonntagsfrühstück draußen im Garten ist herrlich! Sehr angenehm auch, dass es nun abends wieder länger hell ist. Am frühen Abend noch einmal durch den Garten zu schlendern und dem ersten Blütenduft nachzuspüren, ist absolut entspannend.

Gestaltung Ihrer Terrasse: Für den absoluten Dreh- und Angelpunkt Ihres Gartens im Sommer bieten wir verschiedene Möglichkeiten für eine ästhetische Terrassengestaltung an. Holzterrassen kombiniert mit Naturstein werden immer beliebter. Doch bevor Sie mit dem Bau einer Terrasse beginnen, empfehlen wir eine sorgfältige Planung! Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich ausführlich und kompetent beraten.

Terrassen aus Holz: Neben der natürlichen Optik gibt es viele weitere überzeugende Vorteile

Sie sind langlebig, pflegeleicht und ebenfalls leicht zu verlegen / zu bauen. Neben den angenehmen natürlichen Farbtönen, spricht das ebenso angenehme Fußgefühl ganz klar für eine Terrasse aus Holz.

Thermische Eigenschaften

Holz ist elastisch und heizt sich bei direkter Sonneneinstrahlung weniger stark auf als Steinterrassen. Attraktiv gerade im Herbst: Die Holzdielen halten die Wärme länger und strahlen selbst nach Sonnenuntergang die angenehme Wärme wieder zurück.

Schnell und unkompliziert zu säubern

Für die Reinigung genügt es die Terrassendielen mit Seifenlauge zu schrubben. Im Anschluss spülen Sie diese einfach mit klarem Wasser ab.

Lange Haltbarkeit

Terrassen aus Beton oder Fliesen können leicht Frostschäden erleiden, bröckeln und porös werden. Eine Terrassendiele aus Holz hingegen hält der Witterung von Natur aus Stand. Wählen Sie das Material für Ihre Holzterrasse sorgfältig aus und sorgen Sie für einen guten Holzschutz.

Professioneller Aufbau von Fachmann nicht zwingend notwendig: Holzterrassen sind schnell und einfach selbst gebaut

Holz lässt sich leicht verarbeiten

Anders als bei Terrassen aus Stein oder Platten ist kein massives Fundament notwendig. Eine Terrasse aus Holz kann auch nachträglich angebaut und individuell gestaltet werden. So lassen sich zum Beispiel verschiedene Ebenen errichten oder freischwebende Konstruktionen schaffen. 

Holzterrassen für Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne
Holzterrassen für Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne
Terrassen aus Holz für Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne
Terrassen aus Holz für Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne

Die gängigen Holzarten für Terrassen und Terrassendielen im Überblick:

  • Bangkirai
  • Cumaru
  • Douglasie
  • Lärche
  • Fichte
  • Garapa
  • Ipe
  • Kiefer
  • Mandioqueira
  • Massaranduba
  • Thermoesche
  • Thermokiefer

Terrassen aus WPC: In WPC werden die Vorteile von Holz und Kunststoff vereint

WPC-Terrassendielen (Wood Polymer Composite) bestehen aus einer Kombination aus Holzfasern, Kunststoffen und Additiven.

Zuverlässige Terrassendielen aus WPC

Damit Sie den Sommer draußen genießen können und sich nicht um die aufwendige Pflege kümmern müssen, wählen Sie Terrassendielen aus WPC, denn diese verfügen über eine pflegeleichte Oberfläche. Selbst regelmäßige Anstriche wie beim herkömmlichen Holzboden sind bei den verschiedenen Dielen nicht notwendig.

Durch das splitterfreie und zugleich robuste Material ist WPC außerdem ein barfußfreundlicher Untergrund für Ihre Terrasse.

Pflegeleicht und modern

Mit den richtigen Terrassendielen verleihen Sie Ihrem Garten den letzten Schliff und vervollständigen ein gelungenes, optisch spannendes Designkonzept. Während Holz-Terrassendielen für wohlige Natürlichkeit sorgen, überzeugen WPC-Terrassendielen durch Ihre Pflegeleichtigkeit und einer moderne Optik – oder mit täuschend echter Holznachbildung.

Die natürlich wirkenden, rutschhemmenden, splitterfreien und zu 100% recyclingfähigen Terrassendielen können mit allen handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen gesägt, gefräst oder gebohrt werden.

Schädlingsabweisende Wirkung

Dank einer hohen Dichte sind WPC-Produkte gut vor Insektenbefall geschützt. Außerdem erweitert die Einfärbbarkeit der Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe den farblichen Gestaltungsspielraum.

WPC-Terrassen für Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne
WPC-Terrassen für Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne
WPC-Terrassen für Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne
WPC-Terrassendielen für Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Herne

Verwirklichen Sie Ihre Gartenträume mit dem Gartensortiment von Holz Penschke:


Gut informiert und ausprobiert: designStudio Terrasse und das Terrassen-Lexikon von Ihrem Garten-Profi Holz Penschke:

Das Holz Penschke-designStudio Terrasse
Das Holz Penschke Terrassen-Lexikon

Service und Dienstleistungen aus dem Hause Penschke für die Region rund um Bochum

Treten Sie direkt mit uns in Kontakt.
Unsere Service-Leistungen

Online blättern - unsere Garten-Kataloge

Terrassendielen, Spielgeräte, Garten, Sichtschutz


Markisen und Sonnensegel – Stilelement für angenehme Sonnenstunden auf Ihrer Terrasse

Um im Sommer auf der eigenen Terrasse ein paar entspannte Stunden in der Sonne verbringen zu können, ist eine funktionelle und formschöne Markise in jedem Fall empfehlenswert. Das gleiche gilt natürlich auch dann, für den Balkon, denn mit einem hübschen und praktischen Markisenschutz ist man vor der prallen Sonne sicher. Für ein optisch besonders harmonisches Ambiente lassen sich mechanische oder elektrische Markisen für Balkon und Holzterrassen oder andere Terrassen farblich und vom Design her perfekt aufeinander abstimmen. Vor dem Kauf einer Markise, sollte man sich im Vorfeld umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten und Produkte informieren.

2018-GI-176838033_Sonnenschutz_Markise_MS.jpg2018-GI-900317690_Sonnenschutz_Markise_MS.jpg

Markisen für Balkon und Terrasse in verschiedenen Ausführungen - Holz Penschke GmbH, Fachmann für die Region in Bochum-Wattenscheid berät Sie gerne, welche Lösungen optimal umsetzbar sind

Der richtige Sonnenschutz für die bereits vorhandene oder zu planende neue Terrasse ist das Tüpfelchen auf dem i für sorgenfreie Stunden an warmen Sommertagen im Freien. So können Sie sich im Vorfeld entscheiden, ob Sie das Sonnensegel von Hand einstellen oder Ihre neue Markise elektrisch betreiben wollen. Für beide Varianten gibt es die passenden Ausführungen und es hängt immer von den örtlichen Gegebenheiten und Ihren persönlichen Wünschen und Vorlieben ab, für welche Variante Sie sich letztendlich entscheiden. Dabei müssen die neuen Sonnenschutzprodukte für Ihre Terrasse nicht teuer sein und Sie können beim Fachhändler Ihres Vertrauens formschöne Sonnensegel und Markisen günstig kaufen. Die Sonnenschutzprodukte gibt es in verschiedenen Größen und Formaten sowie Farben und Mustern, von den klassischen Markisenstreifen über frische sommerliche Farben wie Rot oder Gelb bis hin zu neutralen und dezenten Nuancen wie Grau oder Beige. Die Optik können Sie dabei ganz auf den Stil des Hauses, der Terrassenmöbel sowie der Holzkonstruktionen mit Terrassendecks auf Ihrer neu gestalteten Terrasse anpassen. So lässt sich das Holz für die Terrassendielen von Lärche bis Douglasie harmonisch auf die die restliche Gestaltung Ihres Außenbereichs - wie Gartenmöbel, Balkonmöbel und zu guter Letzt auch die Markise harmonisch abstimmen. Besonders spannend wird es bei WPC-Terrassendielen – durch die weiterführenden Farbmöglichkeiten eröffnen sich bei der Gestaltung interessante und neue Farbkombinationen für eine moderne Gartengestaltung. Holz Penschke GmbH aus Bochum-Wattenscheid berät Sie gerne, wie Sie die Gestaltung Ihrer Terrasse einschließlich Terrassenbelag stilsicher vornehmen. Auch ob die Markise elektrisch oder von Hand betrieben werden soll, hängt von verschiedenen Faktoren ab, die von den jeweiligen Bedürfnissen und der Situation auf der Terrasse bestimmt werden.

Eigenschaften einer klassischen Markise elektrisch oder mechanisch
Holz Penschke GmbH, Fachmann für die Region : „Vielleicht haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer klassischen Markise und einem Sonnensegel? Von ihrer Wirksamkeit her sind beide Sonnenschutzprodukte im Prinzip gleich, denn UV-Beständigkeit und neben dem Sonnen- auch ausreichenden Regenschutz bei plötzlich einsetzenden Schauern bieten beide Varianten, wenn Sie beim Kauf auf gute Qualität achten.“

Holz Penschke GmbH aus Bochum-Wattenscheid weiter: „Optisch wirkt der Markisenschutz insgesamt klassischer, während der segelartige Sonnenschutz luftiger, ein wenig moderner und vom Design her beschwingter herüberkommt und sich vor allem für sehr große und offene Terrassen eignet. Der Markisenschutz mit seinen geraden Seitenkanten lässt sich auch problemlos an kleineren Balkonen oder Dachterrassen anbringen, bietet dafür weniger Sichtschutz als die Segel-Variante. Letztendlich entscheiden hier die Beschaffenheit der zu schützenden Örtlichkeit und der persönliche Geschmack darüber, ob Sie lieber einen Sonnensegelschutz oder eine Markise kaufen. Auch die Entscheidung für ein mechanisches oder elektrisches System hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtig ist, dass das Markisentuch bei der Bedienung gleichmäßig aus- oder einfährt und die entsprechenden Schalter deutlich voneinander zu unterscheiden sind. Hilfreich sind auch Modelle, die mit Sensoren ausgestattet sind und so das Einfahren des Markisentuchs bei aufkommendem Regen automatisch besorgen.“

Bei Holz Penschke GmbH in Bochum-Wattenscheid stehen wir Ihnen in der Region bei Ihrem persönlichen Garten-Projekt gern zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!